© 2018 by Lothar Lahn

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • Instagram - White Circle
Kontakt
LOTHAR LAHN

Lothar Lahn, das bin ich. Lange Zeit führte ich einen Bauernhof im Nebenerwerb mit Kühen, Schweinen und klassischem Ackerbau. Schließlich baute ich meine große Scheune in einen Pferdestall mit 8 Boxen um.

Von 2008 bis 2010 arbeitete ich in Berlin Lübars auf einem großen Reiterhof als Pferdepfleger. Während dieser Tätigkeit konnte ich viel vom Verhalten der Pferde lernen. Im Jahr 2011 bekam ich das Angebot in meinem Wohnort einen Offenstall mit 20ha Fläche zu bewirtschaften . Ich informierte mich im Internet und fand die LAG (Laufstall Arbeitsgemeinschaft) und mein Projekt eines Laufstalles begann . Langjährige Einsteller und mein Wille mich stets fortzubilden bzw. den Pferden artgerechter entgegenzutreten, zeigen mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

HARLEY
In Lübars lernte ich auch unseren Harley, ein ehemaliges Schulpferd kennen. Ein wundervolles und sensibles Pferd, dass inzwischen fester Bestandteil meiner Familie ist.  Er wohnte damals in einer Außenbox und hatte trotzdem ganz furchtbar mit Stauballergie zu tun und hustete auch ziemlich viel. Er war das erste Einstellpferd dass in meinen damaligen Offenstall kam. Die frische Luft und die Bewegung taten ihm sehr gut, und es ging ihm bald deutlich besser. Die damaligen Besitzer schickten ihn dann mit 16Jahren in den Ruhestand, so dass er seit 2009 bei mir ist. Mittlerweile ist Harley stolze 25 Jahre, leidet leider an Cushing und wird auch nicht mehr geritten. Die Zeit davor war er top fit und wurde als Freizeitpferd oft im Gelände bewegt. Am Beispiel von Harley u meinen Recherchen entstand meine Idee, Pferde artgerechter zu halten und mehr auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Termin vereinbaren
 
Anfahrt ÖPNV

Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut. Der Bahnhof Vehlefanz (C-Bereich) wird stündlich mit dem RB 55 von Hennigsdorf angefahren und ist auch mit dem Bus über Oranienburg gut zu erreichen. Der Bahnhof befindet sich quasi direkt an den Pferdeweiden und es sind nur noch 10 min zu laufen.

Anfahrt Auto

Unser Stall befindet sich ca. 20 Autominuten nördlich von Berlin und ist über die Autobahn (Abfahrt Oberkrämer) sehr schnell zu erreichen.