© 2018 by Lothar Lahn

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • Instagram - White Circle
DER LAUFSTALL
konzept

Artgerechte Pferdehaltung hat bei uns oberste Priorität

Historie

Im Sommer 2013 entwickelten wir einen neuen Laufstall, der den Pferden die optimalen Haltungsbedingungen bietet. Lange Jahre führten wir auf 1,8ha einen „normalen“ Offenstall mit unseren drei eigenen Pferden. Auf der Suche nach einem artgerechteren Konzept, wurden wir auf die LAG (Laufstall-Arbeitsgemeinschaft) aufmerksam. Dieses Prinzip der artgerechten Unterbringung von Pferden entsprach genau unseren Vorstellungen und unsere Bemühungen wurden von den LAG Inspekteuren mit 2 von 5 möglichen Sternen anerkannt. In unserem Stall stehen den Pferden insgesamt 20 ha Fläche zur Verfügung.

 

In einem Laufstall werden die natürlichen Grundbedürfnisse ihres Pferdes nach ausreichend Bewegung, häufiger Futteraufnahme, Gesellschaft und genügend Licht und Luft berücksichtigt, damit es auf Dauer psychisch und physisch gesund bleibt. Pferde sind Lauftiere und Reiten alleine reicht in der Regel nicht aus das Pferd genügend zu bewegen.

Unsere Ausstattung 

Der Stall bietet überdachte Raufutterplätze, frostfreie Tränken, eine Balltränke, zwei Unterstände und Platz zum spielen, sodass den Pferden immer ein Bewegungsanreiz geboten ist. So sind ihre Lieblinge auch ausgeglichen und zufrieden, wenn sie nicht jeden Tag Zeit haben sich persönlich um ihr Pferd zu kümmern. Besonders im Winter kann man beobachten, wie in unserer Herde ausgiebig miteinander gespielt wird. Der Paddockbereich ist zur Zeit 2 ha groß und wird täglich abgeäppelt.

Im Sommer stehen weitläufige Weideflächen zur Verfügung, sodass die Pferde selbstständig zwischen Paddock und Weiden wechseln können. In den letzten Jahren haben wir unterschiedliche Raufuttervarianten ausprobiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass ein 24 stündiges Heuangebot der natürlichen Ernährungsweise der Pferde am meisten gerecht wird. Es werden Verhaltensstörungen und Gesundheitsprobleme wie Futterneid, Fressgier, Koliken oder Verdauungsstörungen verhindert. So können bei uns auch alle Pferde unterschiedlichster Rassen und Alter in einer großen Herde zusammenstehen, ohne dass es Stress für rangniedrigere Pferde gibt. Für Pferde, die keine Weide vertragen und ein hohes Rehe-Risiko haben, bieten wir einen extra Paddock.

Zum Reiten gibt es zwei Reitplätze und einen Round Pen mit Sandboden und Beleuchtung.

 

Für unsere Menschen 

Für die Besitzer bieten wir einen großen Schrank in der Sattelkammer und eine aufgeräumte Futterkammer. Weiterhin haben wir ein beheizbares Reiterhäuschen in dem man im Winter bei einem Tee zusammensitzen kann. Ganzjährig ist unser Häuschen zentraler Treffpunkt für "Get Togehters'" und nette Grillabende. Ein Dixi für die Notdurft ist selbstverständlich ebenfalls am Hof, welches regelmäßig professionell entleert und gereinigt wird! 

Die Einstellergemeinschaft hat sich über WhatsApp und Facebook Gruppen organisiert. Gemeinsame Ausritte, koordinierte Arzttermine und gegenseitige Hilfe stehen hier im Mittelpunkt. 

 

Das Ausreitgelände

Außerdem ist der Stall nach dem überqueren einer Straße direkt an das weitläufige und wunderschöne Ausreitgelände angeschlossen. Hier kann man problemlos mehrere Stunden auf weichen Sand- und Waldwegen unterwegs sein.

Service 

Auch eine Hufpflegerin haben wir vor Ort! Externe Trainer für Workshops sind nach Absprache willkommen. Unser Team ist gern bereit euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. All unsere buchbaren Service-Leistungen sind ein offenes Angebot und selbstverständlich kein Muß. 

LEGENDE 
  • 1 Sattel- und Futterkammer, überdachter Putzplatz, 4 Notboxen

  • 2 Sattelkammern, überdachter Putzplatz, Waschplatz

  • 3 Rehe-Pferde Paddock

  • 4 Paddock mit 2 Unterständen, Heuraufen

  • 5 Reitplatz 25x50m

  • 6 Round-Pen

  • 7 Reitplatz

  • 8 Trail 

  • 9 Weiden